Würde eines Ehrensenators

Die Würde eines Ehrensenators wurde in diesem Jahr an Herrn Prof. Dr. Klaus Wucherer verliehen, der sich in herausragender Weise um die FAU verdient gemacht hat.


Prof. Dr. Klaus Wucherer
Bild: FAU/Rebecca Kleine Möllhoff

Vita


Professor Klaus Wucherer ist „Chairman of Executive Board“ der B. Grimm Unternehmensgruppe. Der in Bangkok beheimatete Mischkonzern ist unter anderem in den Branchen Bau, Energie, Industriesysteme, Immobilien und Gesundheit engagiert. Darüber hinaus ist er Kuratoriumsvorsitzender des Berliner Fraunhofer Instituts für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK und war langjähriger Präsident der Internationalen Elektrotechnischen Kommission IEC.

Der promovierte Maschinenbauer und Elektrotechniker gehörte viele Jahre dem Zentralvorstand der Siemens AG an, war Aufsichtsratsvorsitzender der Aktiengesellschaften Infineon Technologies, Leoni und Festo und gehörte zahlreichen weiteren Aufsichtsräten an, unter anderem jenen von SAP, BSH, Heitec, Dürr und der Deutschen Messe. Seine umfassende Erfahrung aus Industrie- und Standardisierungstätigkeit gibt Wucherer als Honorarprofessor unter anderem an der TU Chemnitz, der Tongji Universität Shanghai und der Hochschule Osnabrück weiter. Der Top-Manager hat sich im gesamten Verlauf seiner Karriere aktiv an der internationalen Normung beteiligt und ihre große Bedeutung für Gesellschaft und Industrie auch stets gegenüber der Politik betont.

Professor Klaus Wucherer ist Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech, der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften und er war Mitglied der Universitätsräte der FAU und der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen. Darüber hinaus ist Klaus Wucherer Ehrenmitglied des Verbandes Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik VDE, dessen Präsident er ebenfalls viele Jahre war, ist Inhaber der Ehrendoktorwürde in Ingenieurwissenschaften der Technischen Fakultät der FAU sowie Träger des Sächsischen Verdienstordens.