Startseite

Im Jahr 2019 feierte die FAU ihren 276. Geburtstag am Montag, den 4. November. Den 100. Geburtstag der WiSo zum Anlass nehmend, fand die akademische Jahrfeier in diesem Jahr in der Langen Gasse 20 in Nürnberg statt.

Angehörigen und Studierenden der FAU sowie alle, denen unsere Universität am Herzen liegt, waren herzlich willkommen.

Bericht des Präsidenten
Dr. Marcus Söder beim Dies academicus 2019.
Interview mit dem Ministerpräsidenten
Prof. Dr. Klaus Wucherer
Würde eines Ehrensenators
Prof. Dr. Yaling Pan
Verleihung der Verdienstmedaille der FAU
Prof. Dr. Elisabeth Bronfen
Würde einer Botschafterin
Gruppenfoto von "Women in Science"
Verleihung des Renate-Wittern-Sterzel-Preises
Gruppenfoto der Lehrpreisträger und -trägerinnen
Verleihung der Lehrpreise
Aydan Eda Simsek und Selim Kücükkaya mit Bauhelmen.
Beitrag der Studierendenvertretung
Prof. Dr. Kathrin Castiglione und Hans Rudolf Wöhrl
Festvorträge
Gruppenfoto bei der Preisverleihung
Science Slams
Musiker der Band Exit 49 auf der Bühne.
Musikalische Umrahmung
Publikum im Hörsaal beim Dies academicus.
Pressemitteilung und Bildergalerie

Der Dies academicus


Als der brandenburg-bayreuthische Markgraf Friedrich am 4. November des Jahr 1743 in seinem Herrschaftsbereich die „Friedrichs-Universität“ eröffnete, hat er sich vermutlich nicht träumen lassen, dass diese Universität 276 Jahre später unter dem Namen Friedrich-Alexander-Universität eine der größten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands sein würde. Umso mehr ist der Gründungstag für die FAU auch heute noch ein Grund zu feiern: Alljährlich am 4. November begeht die Universität feierlich ihren „akademischen Geburtstag“: den Dies academicus.

An der FAU gibt der Dies academicus dem Präsidenten der Universität die Gelegenheit, Angehörigen, Freundinnen und Freunden sowie Förderinnen und Förderern der FAU im so genannten „Bericht des Präsidenten“ einen Rückblick über die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen des abgelaufenen Jahres und einen Ausblick auf Planungen und Vorhaben der Universität im kommenden Jahr zu geben. Im Beisein wichtiger Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben werden an diesem Tag auch Ehrungen und Preise von herausragender Wichtigkeit für die Universität verliehen – an der FAU beispielsweise die Würde eines Ehrensenators, die Würde einer FAU-Ambassadorin oder der Gleichstellungspreis.

Neben dem offiziellen Festakt soll der Dies academicus an der FAU immer auch Gelegenheit für Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie Förderinnen und Förderern der Universität sein, miteinander ins Gespräch zu kommen und gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen – wie sich dies eben für eine Geburtstagsfeier gehört. Daher wird traditionell nach dem Festakt ein Empfang für alle Gäste ausgerichtet, an dem bei Speis und Trank geplaudert und gefeiert wird.